Informationen zur Beherbergungssteuer Dresden

Informationen zur Beherbergungssteuer der Stadt Dresden

Die Stadt Dresden erhebt ab dem 01.07.2015 eine Beherbergungssteuer Dresden für alle Besucherinnen und Besucher die im Stadtgebiet Dresden in einer entgeltlichen Unterkunft übernachten. Daher besteht grundsätzliche für alle Besucherinnen und Besucher die Pflicht Beherbergungssteuer zu entrichten.

Dabei sind Kinder bis 18 Jahre, Schwerbehinderte mindestens 80 Prozent sowie eine Begleitperson, Selbstständige sowie freiberuflich Tätige, Geschäftsleute und Angestellte zur Aus- und Fortbildung von dieser Regelung ausgenommen.

Ab dem 1. Oktober 2017 beträgt der auf eine einzelne Übernachtung entfallende Beherbergungssteueranteil (Steuersatz) ein Fünfzehntel des jeweils für die einzelne Übernachtung des Beherbergungsgastes geschuldeten Entgeltes, abgerundet auf volle Euro-Cent. Die Höhe der von einem Gast insgesamt geschuldeten Beherbergungssteuer entspricht der Summe der auf die einzelnen Übernachtungen der Beherbergung entfallenden Beherbergungssteueranteile.

Entrichten mehrere Personen einen einheitlichen (gemeinsamen) Zimmerpreis, entfällt auf jeden Beherbergungsgast ein Betrag, der der Division des Rechnungsbetrages durch die Zahl der dafür beherbergten Gäste entspricht.

Rechenbeispiel:

Berechnung des Übernachtungspreise je Gast = Gesamtpreis ./. Anzahl Übernachtungen ./. Anzahl der Personen
= 360,00 EUR ./. 5 Übernachtungen ./. 4 Personen
= 18,00 EUR

Berechnung der Beherbergungssteuer = Höhe des Übernachtungspreise  je Gast x ⅟15tel  x Anzahl Übernachtungen x Anzahl Gäste

= 18,00 EUR  x ⅟15tel  = 1,20 EUR
= 1,20 EUR x 5 Tage x 4 Gäste
= 24,00 EUR (Gesamtbeherbergungssteuer)

Bitte beachten Sie, dass vorgenannte Ausnahmen bei diesem Rechenbeispiel nicht berücksichtigt wurden.

Die jeweilige Beherbergungssteuer ist am Anreisetag in bar zu entrichten.

Weitere Informationen zur Beherbergungssteuersatzung in verschiedenen Sprachen – Gültigkeit ab dem 01.10.2017

Formulare zur Meldung gemäß Beherbergungssteuersatzung

Formulare zur Ausnahmeregelung

Alle PDF-Formulare zur Meldung gemäß Beherbergungssteuersatzung und zur Ausnahmeregelung sind zur direkten Bearbeitung am Computer / Laptop / Tablet / Smartphone geeignet.

Weiterführende Informationen

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Siehe auch: